top of page

Allein deine innere Haltung beeinflusst deine Stimmkraft

Aktualisiert: 16. Juli 2021

Du bist alles vorher nochmal durchgegangen. Du bist ready. Es kann nichts schiefgehen. Auf in den Kampf!


Und dann: Alle starren dich an. Wie eine Kämpferin legst du los. Du spannst dich an wie ein Flitzebogen und spulst dein Programm ab, bis du am Ende merkst wie deine Stimme immer heiserer und kratziger wird. Am Abend gibt es dann den üblichen Thymian-Tee und mit Nackenschmerzen gehts ins Bett.


Geht das auch anders? Ist das wirklich der Preis dafür, den du zu zahlen hast, um in deinem Stimmalltag präsent zu sein und gehört zu werden?